Fundsachen OM-Cup 2016

Am Wochenende sind bei uns diverse Dinge liegen geblieben:

Fundsachen – diverse Strick- und Fleecejacken,    T-Shirts u.ä.
– Trainingsjacken (BV Garrel, BW Galgenmoor, RW Visbek, SC Kampe/Kamperfehn, FC Lastrup)
– Jogginghosen
– Regenschirme
– Torwart-Handschuhe
– Schals
– Cappys
– eine Trinkflasche, Trinkbecher, Taschen mit Besteck und Tellern
– Kulturbeutel
– Portemonnaies
– eine Taschenlampe
– etc.

 

 

 

 

Wer etwas vermisst kann sich unter der Telefonnummer 05491/7566 oder per Mail (geschaeftsstelle@sw-osterfeine.de) an uns wenden. Es ist auch möglich vorbeizukommen und selbst nachzusehen ob etwas zu Ihnen gehört.

 

Die Geschäftsstelle ist diese Woche wie folgt besetzt:

Montag 09:00 – 19:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:30 Uhr


Empfang der Ehrengäste

Einige Bilder vom dem Empfang.


Der OM-Cup ist offiziell eröffnet

Folgend können Sie einen kleinen Blick über die Eröffnung des OM-Cup’s 2016 hier in Osterfeine werfen.

 


Information

Informationen

Anreise Freitag:

  • Am Freitagabend steht eine Pommesbude ab 16.00 Uhr für einen Imbiss bereit. Zudem ist auch ein Getränkestand offen.
  • Für die Personen, die von Freitag auf Samstag übernachten wollen, besteht die Möglichkeit am Samstagmorgen zu frühstücken.

Allgemein:

  • Am kompletten OM-CUp Wochenende können Getränke und Verpflegung zu familienfreundlichen Preisen erworben werden. Außerdem können Getränke auch Literflaschen oder als Kisten preiswert gekauft werden.
  • Am Sonntag, den 12. Juni wird ab 15 Uhr jede helfende Hand für die Aufräumarbeiten benötigt. Ab ca. 18 Uhr findet dann für alle Helfer eine Helferparty statt, wozu alle Helfer eingeladen sind. Getränke und Verpflegung sind kostenlos.

Der OM-Cup in der Zeitung „Vernarrt in Damme“

OM-Cup in Osterfeine

Schwarz-Weiß Osterfeine richtet am 11. und 12. Juni das Fußballturnier aus

 

Die Vorbereitungen für dieses Sportereignis laufen bereits auf Hochtouren – kein Wunder, handelt es sich doch beim OM-Cup um ein Turnier von besonderer Größe. Ein Glück, dass der Sportverein Schwarz-Weiß Osterfeine auf tatkräftige Mithilfe von allen Seiten setzen kann. Nicht nur die Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche bringen sich ein und packen an, wo es notwendig ist, sondern auch Anwohner unterstützen die Aktion mit vollem Einsatz. So werden beispielsweise anliegende Ackerflächen zu Wiesen umfunktioniert, um genügend Parkplätze zur Verfügung stellen zu können. Denn der vorhandene Parkplatzbereich dürfte kaum ausreichen: Am Turnierwochenende werden 120 Mannschaften und über 3.000 Zuschauer erwartet.

Seit 1999 wird der Oldenburger-Münsterland-Cup, wie er in voller Länge heißt, jährlich ausgetragen. Es ist das größte Jugendfußballspektakel in der Region, richtet sich an E-Jugendmannschaften und wird jedes Jahr von einem anderen Ausrichter organisiert. Die Idee dahinter ist zum einen die Vermittlung von Werten wie sportliche Fairness, Teamgeist und Einsatz durch das Fußballspielen. Zum anderen, dass die Leidenschaft für diese Sportart Menschen verbindet, unabhängig von ihrer Religion, Hautfarbe, Nationalität oder sozialen Herkunft. (mehr …)


Einige Impressionen von der Auslosung